Die neue 20 € Banknote

Die neue 20 € Banknote

Europa bekommt neue Geldscheine. Nach der erfolgreichen Einführung der neuen 5€ und 10€ Scheine, gibt es ab dem 25. November 2015 den neu gestalteten 20€ Schein.

Der neue Schein sei „eine echte Innovation“ sagte Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), der die Banknote am 24.02.2015 in Frankfurt am Main vorstellte. Grund dafür sei das neue Sicherheitsmerkmal, ein im Hologramm enthaltenes „Porträt-Fenster“.

Nun müssen Banknotenleser erneut, die zum Beispiel in Warenautomaten, Parkautomaten, Spielautomaten oder Zigarettenautomaten verbaut sind, auf den neusten Stand gebracht werden, um die neuen Banknoten korrekt erkennen zu können.

Die Hersteller von Banknotenlesern / Scheinlesern sind aktuell in der Erstellungsphase aller relevanten Updates, doch gibt es noch kein Datum, wann die Hersteller die Updates für die  Banknotenleser zur Verfügung stellen. Um Schwierigkeiten wie bei der Einführung der neuen 5€ Note zu vermeiden, hat die EZB bei der Einführung der 20€ Note reagiert und die neuen Banknoten entsprechend früher zur Verfügung gestellt.

Wir als S&Z Elektronik GmbH begleiten diesen Prozess natürlich und bieten neben den Updates auch umfangreiche Informationen rund um die Updates. Gerne suchen wir auch individuelle Lösungen, wenn bestimmte Banknotenleser aufgrund ihres Alters oder technischer Anforderungen keine neuen Banknoten lesen werden können (beispielsweise die weit verbreitete EBA- oder WBA-Serie von JCM (Japan Cash Machine).

In diesem Rahmen können Sie uns auch auf unsere Tauschaktionen oder Wartungsaktionen ansprechen. Hier haben wir individuell Pakete entwickelt, um Ausfallzeiten oder Umsatzeinbußen zu vermeiden.

Comments are closed.

Login
classic

zwanzig + 20 =

Forgot password?
×
Registration

(*) Required fields

I agree with OptimaSales Terms & Privacy Policy

15 − eins =

×